Fees Schuh und Technik
Segringer Straße 10
91550 Dinkelsbühl

Tel.: 09851 / 2739

Fees Schuh und Technik
Fronveststraße 12
91567 Herrieden

Tel.: 09825 / 923103

Impressum

Datenschutz

Wir sind zertifiziert nach:

9001_ger_tc_p

Elektronische Fußdruckmessung

1. Die Innendruckmessung

Das medilogic Fußdruckmeßsystem ermöglicht die Erfassung der örtlichen Druckverteilung im Schuh mittels flexibler Druckmeßsohlen. Durch die sofortige Funkübertragung der am Patienten erfaßten Meßwerte eignet sich das medilogic Fußdruckmeßsystem sowohl für Messungen innerhalb von Gebäuden als auch im Stadion. Da keine Kabelverbindung zwischen Patient und dem Computer besteht, kann sich der Patient ungehindert bewegen. Ein Beispiel für die Anwendung des Gerätes ist die Unterstützung der Einlagenversorgung in der Orthopädie-Schuhtechnik. So läßt sich mittels des Systems zunächst ein "dynamischer Blauabdruck" des zu versorgenden Fußes erstellen und nach entsprechender Versorgung auch der Erfolg der Versorgung überprüfen.

 

2. Die Druckmessplattform

Die Fähigkeit des Menschen zu Stehen, ist ganz wesentlich von der Struktur und Beschaffenheit des menschlichen Fußes abhängig. Aus der statischen Druckverteilungsmessung können wichtige anatomische Merkmale des Fußes ermittelt werden. Die Erfassung der statischen Druckverteilung unter dem Fuß ist somit ein grundlegendes Hilfsmittel insbesondere für das Handwerk der Orthopädie-Schuhtechnik bei der Versorgung des Fußes.

Die Druckmeßplatte bietet die Möglichkeit zur unkomplizierten Erfassung der statischen und dynamischen Druckverteilung unter dem Fuß.

Sie ist insbesondere geeignet zur Feststellung und Dokumentation des Zustandes des Fußes vor einer Versorgung.

Sie stellt damit die ideale Ergänzung zum Fußdruckmeßsystem mit der dynamischen Innenschuhmessung dar.

 

Messplatte1